Samstag, 27. April 2013

herzige Muttertagsgeschenke

So langsam muss man sich ein paar Gedanken um das diesjährige Muttertagsgeschenk machen.

Ich schenke immer gerne sinnvolle Dinge.
Bereits im Februar entdeckte ich die Idee im www, Mikrofaserabschminkpads selbst zu nähen.
Nun habe  ich mich lange damit beschäftigt und folgendes erprobt.

Herzabschminkpads mit Aufhänger aus der Stickmaschine
 
Und hier meine Anleitung/ Freebie für Euch:
 
1. Meine Vorbereitungen
 
 
 2. Material: Stickvlies und verschiedene Mikrofasertücher ( eines ist laut Hersteller für wasserlösliche  und das anderer für fettlösliche Verschmutzungen, beiden habe ich vor dem Nähen gewaschen) und Webbänder
 
 
 3. Stickvlies und ein Mikrofasertuch in den grossen Rahmen einspannen.

 
4.  Erster Stickschritt: die Herzen sticken


  5. Der zweite Stickschritt: die Webbänder befestigen

 
6. Zweites Mikrofasertuch auflegen und mit dem 3ten Stickschritt auf die Herzen nähen
  
 
 
7. Die Herzen ausschneiden, bitte an die Wendeöffnung denken und an dieser Stelle einen breiteren Rand  schneiden


 
8. Wendeöffnung von Hand schließen
 

9. Fertig

Die Stickdatei habe ich mit meiner Digitizer Jr von Janome erstellt, wer also auch mit Janome stickt kann sich  gerne die Datei herunter laden, hier meine Stickdatei für Euch  für den 14 x 20 Rahmen ( Ich bin kein Profi im Stickdateierstellen, aber es hat bei mir gut funktioniert.) 
 
Ich wünsche Euch viel Spass beim Nähen und Verschenken
 
Euer Wichtelzwerg

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Anleitung Claudia! Ich hab solche mal geschenkt bekommen und meine Haut hat sie leider nicht vertragen. :-(

    Aber sie sehen auf jeden Fall toll aus!

    Ganz liebe Grüsse,
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin heute durch Zufall hier gelandet und geblieben, weils hier so interessant ist. Habe viele schöne Sachen entdeckt und die Idee mit den Pads finde ich toll. Ich fange gerade erst an zu nähen und muss noch fleißig üben. Vielleicht schaust du mal bei mir vorbei, ich würde mich sehr freuen. Kannst auch gerne bleiben. Leider kann ich eben keine Bilder hochladen. Ich hoffe, dass ich meinen PC bald wieder in den Griff kriege, dann wollte ich meine neuen Probestücke einstellen.Schau doch mal rum
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia,

    so eine herzige Idee! Du hast einfach immer so geniale Ideen, ich denke da immernoch an deine Putzlappen die ich auch schon verarbeitet habe :-)
    Ich hoffe du bist Samstag gut nach Hause gekommen ...bei dem M**twetter!
    Würde mich freuen, wenn wir uns mal wieder sehen!

    gglg Moni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...