Mittwoch, 16. März 2011

Einsam, hilflos, machtlos.....

Stille.....

Sprachlosigkeit....



Ja, hier war es einige Tage sehr still.

Als ich in der letzten Woche einen neuen Post für Euch einstellen wollte, zeigte mir das Internet gerade die ersten Bilder aus Japan.


Ich konnte angesichts dieser schrecklichen Katastrophe nicht zur normalen Tagesordnung zurück kehren.



Schock, Angst, Ergriffenheit, Entsetzen, Trauer, Mitgefühl begleiten mich und sicher viele von Euch in den letzten Tagen.

Und immer, wenn man denkt, dieser Wahnsinn kann doch nicht noch schlimmer werden, kommt es noch schlimmer.



Helfen können wir jetzt nur mit Spenden und unseren Gebeten und guten Wünschen.



Einsam

Verloren

Verlassen

Traurig

Hilflos

Machtlos.....





Jetzt für ein

wenig Schutz,

Wärme und Geborgenheit

sorgen.






Einen Schutzmantel!


Um dann wieder die Kraft,

das Vertrauen, den Glauben,

die Sicherheit und

ein Zuhause wieder zu finden.


Ganz so, wie es mein Märzenbecherkindlein erlebt.




heimelig


Daheim




Das wünsche ich für die vielen Menschen in Japan.


Seid gut beschützt!


Euer Wichtelzwerg

Kommentare:

  1. Danke für den schönen Beitrag. Leider ist es ja nicht nur Japan...man denke da auch an Afrika, das immer gnadenlos von den Medien vernachlässigt wird, usw....ich weiss auch nicht, wie umgehen mit so viel Traurigem.
    Herzlichst claudine

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn der Grund ein trauriger ist, so gefällt mir Dein Post, die Worte dazu, sehr.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...