Freitag, 2. Oktober 2009

Kindergarten-Wichtelbrief im Oktober



Hallo Ihr lieben Kinder!


In meinem Wald, da herbstelt es schon, die Bäume tragen jetzt gelbe, orange und rote Blätter und der Wind trägt jedes einzelne Blatt vom Baum auf den Boden.

Unsere kleinen Wichtelkinder haben daran einen heiden Spaß, denn sie setzen sich auf die Blätter und warten auf den Windstoß und dann geht es los:
„Abflug und hui, hui, hui!“, schon bläst der Wind in die Blätter und lässt die Wichtelkinder mit ihren Blättern durch die Luft wirbeln und auf den Boden gleiten.
Ich schicke Euch zwei kleine Freunde, damit sie Euch den Wichtelflug einmal zeigen können.


Einen lieben Gruß von Eurem


Wichtelzwerg


Vom Bäumchen schüttelt`s Hellerlein,

Goldschüsselein und Tellerlein.

Es raschelt und es rollt,

es raschelt und es rollt,

golden, golden


Da spricht der Wicht im Birkenwald,

es herbstelt schon,es fröstelt bald.

Vom Bäumchen schüttelt`s Gold,

vom Bäumchen schüttelt`s Gold,

golden, golden



Der Wichtelzwerg schickt für die Kindergartenkinder kleine Trikotpüppchen, diese sind stabiler und besser bespielbar als reine Wollfiguren.

Kommentare:

  1. Ach sind die süß und das Geschichtchen und das Gedicht... ein traumhaftes Zusammenspiel!
    Ich lese und gucke so gerne bei dir!
    Du machst das einfach spitze!
    :-)
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angie, danke für Deine immer so netten Kommentare. Ich liebe Geschichten und habe große Freude an ihrer Umsetzung und deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach Neuen. Vielleicht hat Du ja auch eine Lieblingsgeschichte?
    Willst Du sie mir verraten?

    Liebes Grüssle Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...