Freitag, 30. Juli 2010

Kleine Seerosen






Tief im Wald im verborgenen Wiesengrund gibt es einen kleinen verwunschenen Teich. Hier leben so manche magische Geschöpfe.
Zwei kleine Elfen schwimmen besonders gerne mit den Seerosenblättern durch den Teich. Ein kleines Kaulquappengespann hilft ihnen dabei.



Kleine Seerose
öffne dein Herz zum Himmel
Lass dich vertrauensvoll tragen
Vom silbernen Spiegel,der dich erhält

Kleine Seerose
Fang das goldene Licht, das dich nährt
Spür die Kraft der Elemente
In jeder Faser deines Seins

Kleine Seerose
Offenbare uns deine zarte Schönheit
Lass liebliche Elfen auf dir tanzen
Des Schöpfers farbenfrohe Boten

Kleine Seerose
Winziger Teil der Unendlichkeit
Schenk uns einen tiefen Augenblick
In staunender Bewusstheit

( leider ist mir der Verfasser dieser schönen Zeilen unbekannt)


Ich wünsche Euch ein schönes sommerliches Wochenende

Euer Wichtelzwerg

Kommentare:

  1. ich bin ganz angetan,...so schön. und die kleine quacke als zugpferdle.. himmlisch :) Bis nächste woche
    drück dich :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    deine Püppchen sind wieder so zauberhaft geworden! Ich stelle mir vor, dass überall in deiner Wohnung deine zarten Wesen leben, auf Kommoden, Schränkchen und Fensterbrettern. Wunderschön! Danke auch für deine lieben Zeilen auf meinem Blog!
    Liebe Grüße & ein wunderschönes Wochenende!
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, gefallen auch mir!
    Schönes WOE..lg Luna

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß ist das wieder Claudia, und die kleinen Kaulquappen sind schon sooo stark.
    Ich schmunzel gerade, weißt du, wie Kaulquappe auf norwegisch heißt?
    Rumpetroll! Das klingt geheimnisvoll und passt super zu deinen Elfen, finde ich.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...