Samstag, 15. Januar 2011

Das zweite Schneemärchen

Schneeweißchen und Rosenrot





Auch in diesem Märchen steht der Schnee als Sinnbild der Reinheit und Schönheit.


" Eine arme Witwe, die lebte einsam in einem Hüttchen, und vor dem Hüttchen war ein Garten, darin standen zwei Rosenbäumchen, davon trug das eine weiße, das andere rote Rosen:








( diese zwei Papierrosen sind nach einers Anleitung von Rosabella entstanden)


und sie hatte zwei Kinder, die glichen den beiden Rosenbäumchen, und das eine hieß Schneeweißchen, das andere Rosenrot. Sie waren aber so fromm und gut, so arbeitsam und unverdrossen, als je zwei Kinder auf der Welt gewesen sind.........." (Gebrüder Grimm)






Nicht nur im Namen, des Schneeweißchens, finden wir den Schnee wieder. Nein, natürlich wird im Märchen auch vom Winter und den Schneeflocken erzählt und von einem in der Hütte Schutzsuchenden Bären, dem Schneeweißchen und Rosenrot den Schnee aus dem Pelz kehren und klopfen. Bald verbindet sie eine enge Freundschaft und der Bär darf den Winter über immer wieder in die Hütte zurückkehren, bis das Frühjahr beginnt und der Abschied naht.




So, das war es für Heute mit dem Schnee.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!



Lieben Gruß



Euer Wichtelzwerg




Kommentare:

  1. Deine Figürchen sie so lieb..einen schönen Sonntag!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Märchen und deine super tollen Figuren. Einfach ein Traum.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. eines meiner lieblingsmärchen, gleich nach dem Sterntaler! Deine Figuren passen einfach wunderbar...
    LG, und einen ruhigen Sonntagabend
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. ach Du, und was sehe ich nun noch hier? nicht nur Deine wieder so wunderbar von Dir zum Leben erweckten Geschöpfe "Schneeweißchen und Rosenrot", sondern auch gleich noch die passenden Rosenblüten dazu ... wie schön sie doch geworden sind, ich bin ganz begeistert und freue mich, dass meine Anleitung so viel Anklang gefunden hat ... danke, dass Du hier zeigst und auch gleich verlink hast, Du Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  5. oh, sorry, da fehlt erstens ganz unten ein "sie" und zweitens ein "t" bei verlinkt ...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...