Dienstag, 8. Dezember 2009

Kindergarten-Wichtelbrief im Dezember

Backstubenduft







Hallo Ihr lieben Kinder,


endlich hat die Adventszeit begonnen und die Wichtel sind schon fleißig dabei, alle Vorbereitungen für das Weihnachtsfest zu treffen.
In unserer Wichtelbackstube duftet es schon herrlich nach frisch gebackenen Plätzchen.
Diese zwei Backwichtelchen Linchen und Tinchen bringen unsere Backstubendüfte zu Euch.
Riecht doch mal an den Säckchen .

Ich wünsche Euch einen schönen Advent.

Einen lieben Gruß von Eurem

Wichtelzwerg


"Mit Zimt, Nelken und Kardamon
hast Du viele Zutaten schon.
Noch Nüsse sind zu hacken,
dann kannst Du manches backen.
Wenn Ihr zusammen Teige macht,
dann wird gekichert und gelacht.
Kommt aus dem Ofen ein toller Duft,
dann liegt die Weihnacht in der Luft.
Heiter sitzen alle Zwerge
vor dem tollen Plätzchenberge.
Kriegt Ihr vom Zuschau´n Appetit,
dann kommt und backt doch alle mit."






Die Duftsäckchen sind lecker gefüllt und duften nach Schokolade, Honig, Anis, Tanne, Mandarine, Zimt, Lebkuchen...

Der Wichtelzwerg schickt für die Kindergartenkinder kleine Trikotpüppchen, diese sind stabiler und besser bespielbar als reine Wollfiguren.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche

Euer Wichtelzwerg

Kommentare:

  1. Mh, ich hab es bis zum mir gerochen diesen Backstübchen Duft von Linchen und Tinchen und werde nun selbst in meine Backstube gehen, einen Orangenduftenden Teig zu bereiten und ihn heute Abend zu Orangen Herzchen verarbeiten.

    Linchen und Tinchen sind allerliebst.

    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden sind ja süüß!
    Und die Geschichte wie Du zum Püppchen und Zwerge machen gekommen bist, gefällt mir.
    Darf ich Dir Linchen und Finchen vorstellen? Das sind meine Töchter und ich nenne meine puppen so...
    Vielleicht hast Du Lust, mal vorbei zu schauen?

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...